Alexandra Breckenridge Biografie und 11 Fakten, die Sie kennen sollten.

Alexandra Breckenridge ist eine Fernsehpersönlichkeit und Synchronsprecherin. Sie hat mehreren Charakteren der beliebten Zeichentrickserie Family Guy ihre Stimme geliehen. Zu ihren früheren Arbeiten im Fernsehen gehören Filme aus den 90er-Jahren wie „She’s the man“ und „Broken vows“. Der gebürtige Connecticuter beschäftigte sich auch mit Fotografie.

Ihr Interesse am Beruf hatte sie bereits in ihren Zwanzigern gefestigt. Dazu gehörte auch die Einrichtung einer Dunkelkammer in ihrem Haus. Seitdem veranstaltet sie Ausstellungen, um einige ihrer Arbeiten zu zeigen. Hier sind 11 interessante Fakten, die Sie über sie wissen sollten.

Wer ist Alexandra Breckenridge?

Alexandra Breckenridge ist eine renommierte Schauspielerin, die in mehreren Shows mitgewirkt hat. Zu ihren bemerkenswertesten früheren Arbeiten gehört die Hauptrolle in „Buffy – Im Bann der Dämonen“ von Joss Whedon. Es war eine der größten Shows der 90er Jahre, in der Größen wie Sarah Michelle Gellar, Alyson Hannigan und David Boreanaz auftraten.

Am 10. März 1997 wurde uns diese Show zum ersten Mal gezeigt. Die Besetzung und das Team gaben uns bis zum Ende der Show sieben Jahre und 145 Episoden. Alexandra arbeitete bereits 2002 an der Episode mit dem Titel „Lessons“. Sie erschien in der siebten Staffel der Serie.

Beginn ihrer Karriere.

Die erfahrene Schauspielerin Alexandra Breckenridge begann bereits mit dreizehn Jahren mit der Schauspielerei. Ihre Eltern ließen sie bei einer örtlichen Theaterproduktion in Connecticut trainieren.

Später zog die amerikanische Schauspielerin nach Los Angeles, um ihre Karriere voranzutreiben. Es ist ein Schritt, den die meisten Künstler normalerweise unternehmen, um das nächste Level zu erreichen.

Ihr Filmdebüt gab sie schließlich, als sie vor der Jahrtausendwende für einen Indie-Film namens Locust Valley gecastet wurde.

Bild der TV-Persönlichkeit Alexandra Breckenridge

Bildunterschrift: TV-Persönlichkeit Alexandra Breckenridge

Die Rolle der Family Guy-Synchronsprecherin in dem von Pete Lauer inszenierten Film erregte ihr die richtige Aufmerksamkeit. Man kann mit Recht sagen, dass es ihr die Tür für die meisten ihrer Arbeiten im Fernsehen geöffnet hat.

Sie eroberte die Branche im Sturm und trat als Gast in beliebten Shows wie „Dawson’s Creek“, „Orange County“ und „Big Fat Liar“ auf.

Zu ihren neuesten Arbeiten gehört eine Mitarbeit in der ABC-Serie „This is us“, „Virgin River“ und „The Walking Dead“ von AMC. Ihr Filmrepertoire ist umfangreich.

Angesichts einer so reichen und weitreichenden Karriere wie die von Alexandra ist es nicht verwunderlich, dass sie nebenbei auch einige Auszeichnungen erhalten hat.

Eine davon war für ihre Arbeit an DEBS, die beim New Yorker Lesbian and Gay Film Festival den Hauptpreis gewann.

Wie alt ist Alexandra Breckenridge?

Die Schauspielerin aus „The Walking Dead“ wurde am 15. Mai 1982 geboren. Sie ist derzeit 37 Jahre alt. Ihr abhängiges, sinnliches, zielstrebiges und enthusiastisches Wesen passt perfekt zu ihrem Sternzeichen Stier.

Alexandra Breckenridges Vermögen.

Die Dawson Creek-Schauspielerin hat in mehreren Filmen mit hohen Einnahmen mitgewirkt. Sie ist zum Beispiel der Mann, der an den Kinokassen über 57 Millionen Dollar einspielte. Insgesamt hat sie in über 18 Filmen mitgewirkt und dabei eine ordentliche Summe eingesammelt.

Im Rahmen ihrer Arbeit im Fernsehen war sie in etwa vierzig verschiedenen Shows zu sehen. Erfahrene Fernsehschauspieler können mit jeder Folge weit über 300.000 US-Dollar verdienen.

Abhängig von der Beliebtheit der Show kann der Betrag sogar auf 500.000 US-Dollar steigen. Derzeit liegt das Nettovermögen von Alexandra Breckenridge bei 2 Millionen US-Dollar.

Alexandra Breckenridge ist verheiratet.

Ja, die Schauspielerin ist eine verheiratete Frau. Der Name ihres Mannes ist Casey Hooper. Obwohl unklar bleibt, wann genau sich das glückliche Paar kennengelernt hat, können wir sagen, dass sie schon mehrere Jahre zusammen waren, bevor sie die Sache weiter trieben.

Alexandra Breckenridge und ihr Ehemann Casey Hooper haben am 13. September 2015 den Bund fürs Leben geschlossen. Ihr hoher Prominentenstatus führte dazu, dass die Hochzeit öffentlich gemacht wurde.

Vier Jahre später hat das Paar zwei gemeinsame Kinder. Der erste war ein Junge namens Jack Breckenridge Hooper.

Er wurde am 3. September 2016 geboren, also ein Jahr nach der Hochzeit seiner Eltern. Jack ist im Moment drei Jahre alt.

Bild von Alexandra Breckenridge mit ihren Kindern Jack und Billie Breckenridge

Bildunterschrift: Alexandra Breckenridge mit ihren Kindern Jack und Billie Breckenridge

Seine Schwester Billie Breckenridge Hooper folgte ein Jahr später. Sie wurde am 6. Dezember 2017 geboren. Damit ist sie zwei Jahre alt.

Ehemalige Beziehungen.

Die Buffy, die Vampirjägerin Alexandra Breckenridge, hat eine Reihe berühmter Persönlichkeiten gedatet. Berichten zufolge begann sie Anfang der 2000er Jahre, sich mit Bryten Goss zu treffen. Ihre Beziehung mit der Schauspielerin dauerte drei Jahre.

Ein weiterer Schauspieler, den sie angeblich traf, war Evan Peters, Co-Star von American Horror Story. Ihre Beziehung dauerte bis 2010.

Gerüchten zufolge traf sie sich auch mit dem Schöpfer von „Family Guy“, Seth McFarlane. Alexandra arbeitete mit ihm an der von der Kritik gefeierten Zeichentrickserie. Der amerikanische Fernsehstar bestätigte jedoch, dass die beiden nur langjährige Freunde seien.

Wer ist ihr Ehemann, Casey Hooper?

Alexandra Breckenridges Ehemann ist ein amerikanischer Musiker, der mit Popstar Katy Perry zusammenarbeitet. Casey ist der Leadgitarrist in Katy Perrys Band.

Die beiden arbeiten nun schon seit mehreren Jahren zusammen und bereisen die ganze Welt, um in verschiedenen Ländern aufzutreten. Sie waren Headliner der Grammy Awards und der Eröffnungsfeier der indischen Cricket-Saison.

Bild von Alexandra Breckenridge mit ihrem Ehemann Casey Hooper

Bildunterschrift: Alexandra Breckenridge mit ihrem Ehemann Casey Hooper

Sein vielleicht größter Erfolg gelang ihm, als er zur Halbzeit einer der Hauptdarsteller während der Super Bowl XLIX-Show war. Casey wagte sich seit seinem High-School-Abschluss im Jahr 2005 an die Musik.

Das war zunächst nicht einfach, da er mit Absagen mehrerer Künstler zu kämpfen hatte. Dazu gehörten unter anderem Selena Gomez und Rockstar Avril Lavigne.

Der amerikanische Gitarrist wurde am 16. Juli 1986 in Des Moines geboren. Er ist 33 Jahre alt und damit vier Jahre jünger als seine Frau.

Casey Hooper ist der Sohn von Rebecca Cartwright und Dave Hooper. Der talentierte Musiker wuchs zusammen mit einem jüngeren Bruder, Spencer Hooper, auf.

Ein Blick auf seinen Instagram-Account verrät, dass er 12,5.000 Follower hat. Es zeigt sein Engagement für die Band „The Perrys“.

Mehrere seiner Beiträge beziehen sich auf die Gruppe, der er angehört. Eines der Bilder zeigt ihn bei der Ellen Show, wo seine Band einige ihrer Lieder aufführte.

Sie ist eine Horrorfilm-Fanatikerin.

Die Tagesschauspielerin ist überraschenderweise ein Horrorfan. Wir waren verblüfft, weil die meisten Filme und Shows, an denen sie mitgewirkt hat, der Kategorie Drama zuzuordnen sind. Sie hat Psychothrillertitel wie „The Shinning“ und „Rose Mary’s Baby“ gelobt.

Tatsächlich sah Alexandra Breckenridge den Film von Stanley Kubrick, als sie gerade einmal acht Jahre alt war! Die 37-jährige Schauspielerin steht jedes Mal an der Spitze der Kinos, wenn ein Horrorfilm Premiere hat.

Sie ist eine Rothaarige.

Statistiken zeigen, dass weniger als 2 % der Weltbevölkerung Rothaarige sind. Alexandra Breckenridge ist eine der Menschen, die von dieser schönen Form der Mutation betroffen sind.

Welche Maße hat Alexandra?

Die „This is Us“-Darstellerin ist beeindruckende 1,71 Meter groß, oder 5 Fuß 7 Zoll, wenn man ein anderes Maß verwendet.

Was ihr Gewicht betrifft, haben wir herausgefunden, dass sie 57 kg wiegt. Ihre Körpermaße betragen 36-26-37. Diese Zahlen geben ihr die Figur, von der die meisten Frauen nur träumen können.

Das Bild der Schauspielerin Alexandra Breckenridge ist 5 Fuß 7 Zoll groß

Bildunterschrift: Die Schauspielerin Alexandra Breckenridge ist 5 Fuß 7 Zoll groß

Sie ist ein Fan von Tätowierungen.

Die erfahrene Fernsehschauspielerin ist eine ausgesprochene Vorliebe für Tätowierungen. Sie hat bisher drei. Dazu gehört ein schwarzes Wirbelbild auf ihrer linken Schulter.

Das zweite Tattoo, das Alexandra Breckenridge bekam, war eine Fee auf ihrem Rücken. Alexandra vertuschte es jedoch später aus irgendeinem Grund. Das letzte Tattoo der prominenten Schauspielerin ist eine hockende Fee, die sich entlang ihrer Wade befindet.

Bild von Alexandras schwachem Feen-Tattoo auf ihrem Rücken

Bildunterschrift: Alexandras schwaches Feen-Tattoo auf ihrem Rücken

Ein Blick auf Alexandras Social-Media-Konten.

Die 37-jährige Fernsehpersönlichkeit ist auf Instagram sehr aktiv. Sie hat über 364.000 Follower und hat bisher über 1000 Mal gepostet.

Alexandra Breckenridge nutzt die Seite hauptsächlich, um für einige ihrer kommenden Arbeiten zu werben. Sie hat die Fans auf die Premiere der Netflix-Serie „Virgin River“ aufmerksam gemacht, bei der sie mitspielt.

Zuletzt veröffentlichte sie ein Bild als Anerkennung für Gesundheitspersonal, das während des COVID-19-Ausbruchs ihr Leben aufs Spiel setzte.

Obwohl sie über einen Twitter-Account verfügt, hat die erfahrene Schauspielerin seit 2018 nichts mehr gepostet. Zum Zeitpunkt ihres letzten Beitrags hatte sie 83,8.000 Follower. Auch auf ihrer Facebook-Seite hält sie sich einigermaßen zurück. Es ist klar, dass sie eine Vorliebe für Instagram hat.

Alexandra Breckenridge Wiki-Bio.

Vollständiger NameAlexandra Hetherington Breckenridge
Alter37 Jahre alt.
Geburtsdatum15. Mai 1982
GeburtsortBridgeport, Connecticut, USA.
BerufSocial-Media-Persönlichkeit, Schauspielerin, Synchronsprecherin, Fernsehpersönlichkeit
Reinvermögen2 Millionen Dollar
PartnerCasey Hooper
Kinder2
ElternWird überprüft
SternzeichenStier
Höhe5 Fuß 7 Zoll

Alexandra Breckenridge stammt aus Bridgeport, Connecticut. Obwohl sie eine erfolgreiche Filmkarriere hatte, war es am Anfang ein kleiner Anfang und ein Ende. Sie wurde bereits 2005 für die Rolle der Hauptdarstellerin in der Serie „Mystery Girl“ gecastet. Leider wurde diese nie übernommen.

Später in diesem Jahr bekam sie die Chance, an einem Film mit dem Titel „The Jacket“ zu arbeiten. Auch hier stellte sie fest, dass das Glück nicht auf ihrer Seite war, da alle ihre Teile aus der endgültigen Fassung herausgeschnitten wurden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen