Brooke Burns Kinder: Zwei Töchter von zwei Ehemännern

Brooke Burns ist ein amerikanischer Fernsehstar, Game-Show-Moderator und Model. Sie begann als Model zu arbeiten, als sie noch ein Teenager war. Ihre Modelkarriere war ein Erfolg und sie wurde in mehreren internationalen Modemagazinen vorgestellt. Dies ebnete den Weg für ihre Karriere im Showbusiness. Brooke erschien erstmals in der Fernsehserie Aus heiterem Himmel im Jahr 1995, als sie noch ein Teenager war.

Den Durchbruch schaffte sie mit der Rolle in der beliebten Fernsehserie Baywatch. Shallow Hal war ihr erster Filmauftritt. Darüber hinaus moderierte sie auch die Gameshows Loch in der Wand Und Die Jagd. Der Emmy-Auszeichnungen nominierte sie zweimal Hervorragender Game-Show-Moderator für beide Shows.

Erfahren Sie mehr über Brooke, ihr Eheleben und ihre Kinder.

Brooke Burns ist seit 2013 mit ihrem Ehemann Gavin O’Connor verheiratet

Brooke Burns begann im Februar 2011 mit Gavin O’Connor auszugehen. Nach mehr als einem Jahr Datierung machte Gavin Brooke 2012 einen Heiratsantrag. Das Paar hatte sich ein Jahr lang verlobt, bevor es am 22. Juni 2013 den Bund der Ehe schloss. Brooke und Gavin sind es jetzt feiert acht Jahre Ehe.

  Brooke Burns mit ihrem Ehemann Gavin O'Connor

Brooke Burns mit ihrem Ehemann Gavin O’Connor

Gavin O’Connor ist ein renommierter amerikanischer Filmregisseur. Darüber hinaus ist er auch Dramatiker, Drehbuchautor und Produzent. Der zweite Ehemann von Brooke wurde am 24. Dezember 1963 geboren und ist seit 2021 57 Jahre alt. Er stammt aus Long Island, New York. Sein berühmtester Film trägt den Titel Wunder, Der Weg zurück, Krieger, Und Der Buchhalter. Brooke und Gavin haben eine Tochter namens Declan Welles. Ihre Tochter wurde am 22. Januar 2017 geboren und ist jetzt vier Jahre alt.

Brooke Burns erster Ehemann und Scheidung

Brooke war zuvor mit verheiratet Julian McMahon. Ihr erster Ehemann war ebenfalls Schauspieler und der Sohn des damaligen australischen Premierministers. Julian war der Star der beliebten Fernsehserie Fasziniert. Zu dieser Zeit war Brooke Teil der Serie Baywatch. Ihre jeweiligen Agenten arrangierten einen gemeinsamen Auftritt bei einer Filmpremiere. Die Anziehung zwischen ihnen war sofort spürbar und sie begannen gleich nach ihrem ersten Treffen miteinander auszugehen. Sie waren kurze Zeit zusammen, bevor Julian Brooke 1999 bat, seine Frau zu werden. Ihre Hochzeit fand am 22. Dezember 1999 statt, zwei Wochen nach ihrer Verlobung.

Brooke brachte ihre Tochter namens zur Welt Madison Elizabeth am 9. Juni 2000. Im September 2011 gab das Paar bekannt, dass sie sich getrennt hatten. Es gab Gerüchte, dass der Grund für ihre Entfremdung und schließlich die Scheidung darin bestand, dass Julian eine außereheliche Affäre mit seiner Frau Shannon Doherty hatte Fasziniert Co-Star.

Brooke Burns und ihr Ex-Mann Julian McMahon

Brooke Burns und ihr Ex-Mann Julian McMahon

Brooke Burns hat zwei Kinder von zwei Männern

Die Chase-Schauspielerin hat zwei Kinder aus ihren beiden Ehen. Ihre beiden Kinder sind Mädchen. Ihre erste Tochter mit ihrem Ex-Mann Julian McMahon trägt den Namen Madison Elizabeth. Sie wurde am 9. Juni 2000 geboren. Brookes zweite Tochter mit ihrem jetzigen Ehemann Gavin O’Connor heißt Declan Welles. Sie wurde am 22. Januar 2017 geboren.

Ihre Tochter Madison Elizabeth McMahon Wikipedia

Madison Elizabeth McMahon ist 21 Jahre alt und jetzt Studentin und eine hervorragende Volleyballspielerin. Sie ist das Enkelkind von Sir William und Lady Sonia McMahon. Letzterer ist auch der ehemalige Premierminister Australiens. Madison beendete ihre Highschool-Ausbildung an der Marymount High School in Kalifornien. Die studentische Sportlerin war während ihrer High-School-Karriere eine mehrfach ausgezeichnete Volleyballspielerin. Dort debütierte sie als professionelle Volleyballspielerin Panamerikanischer Pokal 2017 gewann sie eine Goldmedaille.

Derzeit ist sie Studentin an der Universität Wake Forest. Die junge Sportlerin spielt auch für die Volleyballmannschaft ihrer Universität. Julian McMahon, ihr Vater, ist jetzt mit Kelly Paniagua verheiratet. Madison lebt zusammen mit ihrem Vater und ihrer Stiefmutter in Manhattan Beach, Kalifornien.

Brooke Burns mit ihrer Tochter Elizabeth Maddison

Brooke Burns mit ihrer Tochter Elizabeth Maddison

Brooke und ihr jetziger Ehemann haben eine Tochter, Declan Welles

Declan Welles ist das einzige Kind von Brooke Burns und Gavin O’Connor. Sie wurde drei Jahre nach der Heirat ihrer Eltern gezeugt. Die kleine Tochter von Brooke wurde in Los Angeles geboren. Ihre Großeltern sind Brad und Betsy Burns. Declan hat eine Stiefschwester mütterlicherseits namens Madison Elizabeth. Darüber hinaus hat sie auch eine Stiefschwester väterlicherseits namens Bronwen O’Connor.

Declan ist derzeit vier Jahre alt und genießt eine tolle Kindheit unter der Obhut ihrer liebevollen Eltern.

Brooke Burns mit ihrer Tochter Declan Welles

Brooke Burns, zusammen mit ihrer Tochter Declan Welles

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen