Wie haben sich Cristiano Ronaldo und seine Frau „Be Girlfriends“ kennengelernt?

Cristiano Ronaldo ist mit Sicherheit einer der bekanntesten Namen im Weltfußball. Im Laufe der Jahre hat Ronaldo für einige der größten Fußballmannschaften gespielt. Dazu gehören europäische Giganten wie Manchester United, Real Madrid und Juventus.

Er ist der Empfänger von fünf Ballon d’or-Auszeichnungen. Die Popularität des portugiesischen Kapitäns erstreckt sich auch auf Instagram, wo er über 318 Millionen Follower hat.

Zahlen wie diese machen ihn zur beliebtesten Person auf der Plattform. Der Ruhm, den er erlangt hat, rückt auch die Menschen um ihn herum ins Rampenlicht. Daher sind die Fans gespannt darauf, mehr über seine Freundin zu erfahren.

Wer ist seine Freundin?

Georgina Rodriguez ist ein spanisches Model und ehemalige Einzelhandelsangestellte. Sie wurde am 27. Januar 1994 geboren und wurde somit zu Beginn des Jahres 27 Jahre alt. Georgina kommt aus Jaca, einer kleinen Stadt im Nordosten Spaniens. Berichten zufolge arbeitete Rodriguez in ihrer Kindheit als Kellnerin in ihrer Heimatstadt. Später zog sie nach Großbritannien.

Obwohl sie nicht so beliebt ist wie Ronaldo, hat Georgina immer noch 26,4 Millionen Follower auf Instagram. Ein Blick auf ihre Seite zeigt, dass sie ein aufstrebendes IG-Model ist.

Darüber hinaus hat sie auch in Magazinen wie Glamour und Women’s Health mitgewirkt. Letztes Jahr arbeitete Georgina an der Yamamay-Kampagne und arbeitete dabei mit mehreren anderen Models zusammen.

Wie haben Sie sich getroffen? Liebesleben.

Georgina und Ronaldo lernten sich kennen, als er noch bei Real Madrid spielte. Zu dieser Zeit arbeitete Georgina im Einzelhandel und arbeitete in einem Gucci-Geschäft. In einem Interview verriet Rodriguez, dass sie sich sofort verliebt fühlte, als sie ihn sah.

Dies war nicht überraschend, da Cristiano damals mit Sicherheit die berühmteste Person der Hauptstadt war. In Georginas eigenen Worten fühlte sie sich von seiner Größe, seinem Verhalten und seinem allgemeinen guten Aussehen angezogen. Sie tauschten Kontaktinformationen aus und begannen kurz darauf auszugehen. Im Jahr 2016 war die spanische Presse von ihrer Beziehung begeistert, als sie das Paar bei verschiedenen Veranstaltungen fotografierte.

Georgina und Cristiano machten sogar einen Familienausflug ins Disneyland in Frankreich. Die Presse bekam ein Bild von Ronaldo mit Sonnenbrille und künstlichem Haar, ein gescheiterter Versuch, sich zu verkleiden. Im Jahr 2017 würde das erste Kind des Paares, Alana Martina, Mitte November geboren werden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen