Hwang Dong-hyuk Vermögen, Ehefrau, Wiki, Bio, Alter, Filme, Größe und mehr

Hwang Dong-hyuk ist ein in Südkorea ansässiger Filmregisseur und Drehbuchautor. Er gelangte nach dem Erfolg seiner Serie „Squid Game“ ins Rampenlicht. Seit über 20 Jahren führt er aktiv Regie bei verschiedenen Filmen. Lesen Sie mehr, um mehr über sein Vermögen, seine Frau, sein Wiki, seine Biografie, sein Alter, seine Filme, seine Größe, sein Gewicht, seine Familie, seine ethnische Zugehörigkeit, seine Religion, seine Fernsehsendungen und mehr zu erfahren.

Hwang Dong-hyuk

Hwang Dong-hyuk Wiki

Hwang Dong-hyuk wurde in einer koreanischen Familie geboren 26. Mai 1971 In Seoul, Südkorea. Sein Spitzname ist Hwang und sein Sternzeichen ist Zwillinge. Seine Schulausbildung absolvierte er an einer örtlichen Schule in seiner Heimatstadt. Danach schloss er sein Studium mit einem BA in Kommunikationswissenschaften ab Seoul Nationaluniversität.

Seine ethnische Zugehörigkeit ist Koreaner. Über seine Eltern liegen jedoch derzeit keine Informationen vor. Sein Familienstand ist verheiratet. Allerdings hat er noch nicht viele Details über seine Frau oder seine Kinder. Die Details sind unbekannt, da er in den sozialen Medien kaum präsent ist.

Echter NameHwang Dong-hyuk
SpitznameHwang
BerufFilmregisseur und Drehbuchautor
Alter50 [as of 2021]
Geburtsdatum26. Mai 1971
GeburtsortSeoul, Südkorea
HeimatortSeoul, Südkorea
SternzeichenZwillinge
Staatsangehörigkeitamerikanisch
ReligionNicht bekannt
HochschuleSeoul Nationaluniversität
HobbysReisen
Berühmt fürRegie bei der Serie Squid Game

Alter, Größe und mehr

Hwang Dong-hyuks Alter Ist 50 Stand 2021. Seine Größe beträgt 6 Fuß 1 Zoll & wiegt ungefähr 67 kg. Er hat braune Augen und schwarze Haare. Seine Schuhgröße ist 11 (US).

Lesen Sie: Khaby Lame Größe, Wiki, Alter, Vermögen, Biografie, Freundin und mehr

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Hwang Dong-Hyuk 황동혁 (@hwangdonghyukdirector)

Karriere

Nach seinem Abschluss an der Seoul National University flog er nach Los Angeles, um an der University of Southern California einen MFA in Filmproduktion zu absolvieren. Bevor er in die USA zog, drehte er einige Kurzfilme, darunter Our Sad Life. Allerdings war sein Abschlussfilm „Miracle Mile“ einer seiner Hauptfilme, der seine Fähigkeiten als Regisseur unter Beweis stellte.

Hwangs erster Spielfilm mit dem Titel „My Father“ wurde 2007 veröffentlicht. Es handelte sich um eine wahre Geschichte, an der prominente Schauspieler wie Kim Yeong-Cheol, Daniel Henney usw. beteiligt waren. Nach einer Pause von vier Jahren wurde sein zweiter Spielfilm „Silenced“ veröffentlicht. Es war eines seiner besten Werke, da es in diesem Jahr als einer der besten Filme Koreas galt. Nach diesem Film führte er bei zwei weiteren Filmen Regie: Miss Granny (2013) und The Fortress (2017). Im Jahr 2020 produzierte er einen Film namens Collectors.

Obwohl er in der Vergangenheit einige gute Filme gedreht hat, ist er nie ins Rampenlicht gerückt. Dies dauerte bis zur Veröffentlichung des Netflix-Serie Squid Game. Das Drehbuch für die Serie schrieb er ursprünglich bereits im Jahr 2008. Aufgrund seiner schlechten finanziellen Lage war er damals jedoch nicht in der Lage, bei dem Film Regie zu führen. Seine finanzielle Situation verschlechterte sich so sehr, dass er aus finanziellen Gründen seinen Laptop verkaufen musste. Seitdem er das Drehbuch für die Serie schrieb, wandte er sich an viele Leute/Studios und wurde von rund zehn Studios abgelehnt. Er gab jedoch nie auf und machte weiterhin das, worin er gut war. Schließlich startete die Netflix-Serie am 17. September 2021 und brach alle bisherigen Netflix-Rekorde. Sie ist derzeit die meistgesehene Serie auf Netflix und steht in 90 Ländern auf Platz 1.

Hwang Dong-hyuk Vermögen

Hwang Dong-hyuks Vermögen Ist 5 Millionen Dollar (geschätzt). Seine Haupteinnahmequelle ist Regie und Drehbuchschreiben. Sein Nettovermögen lag hauptsächlich unter einer Million Dollar. Nach der Einführung von Squid Game hat sein Nettovermögen jedoch deutlich zugenommen und wird voraussichtlich in Zukunft noch größer werden.

Fakten

  • Er ist in den sozialen Medien sehr inaktiv und hat keine größeren Social-Media-Konten.
  • Bisher hat er rund zehn Kurzfilme/Spielfilme/Serien gedreht.
  • Sein Kurzfilm Miracle Mile wurde auf zahlreichen internationalen Filmfestivals gezeigt und gewann sogar einige Preise in verschiedenen Kategorien.
  • Im Jahr 2005 spielte er in einem Kurzfilm mit dem Titel Truck Stop Diner mit.
  • Er hat keine Tätowierungen auf seinem Körper.
  • Außerdem arbeitete er im Jahr 2000 als Kameramann für einen Kurzfilm mit dem Titel „I Love Ultra Lotto“.
  • Derzeit lebt er in Los Angeles, Kalifornien.
  • Er liebt das Reisen und war in vielen fremden Ländern.

Das ist es. Dies sind die neuesten Informationen über Hwang Dong-hyuk. Weitere Wikis und Biografien finden Sie auf WikiofCelebs.com. Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden, wenn Sie ihn hilfreich fanden.

Schreibe einen Kommentar