Ist Adrienne Barbeau lebendig oder tot? Wo ist sie jetzt? Alter und Vermögen

Adrienne Barbeau ist eine amerikanische Bühnen- und Filmschauspielerin, Autorin und Sängerin. Am bekanntesten ist sie für ihre Rollen in Filmen wie „Flucht aus New York“ Und „Argo“ und Fernsehserien wie „Maude“ Und „Batman: Die Zeichentrickserie.“

Es gibt ein Gerücht, dass Adrienne Barbeau tot ist. Ist es wahr? Was macht sie heute? Finden Sie die Fragen in diesem Artikel. Kennen Sie auch ihr Alter und ihr Vermögen.

Adrienne Barbeau Todesgerüchte

Seit Ende 2020 kursieren Gerüchte darüber, ob Adrienne Barbeau tot oder lebendig ist. Die Gerüchte begannen, als im Dezember 2020 eine weitere Person mit ihrem genauen Namen verstarb.

Dennoch lebt Adrienne Barbeau noch.

Adrienne ist 76 Jahre alt und lebendig

Am 11. Juni, Anfang dieses Jahres, feierte Adrienne Barbeau ihren 76. Geburtstag; Sie wurde am 11. Juni 1945 geboren. Trotz Gerüchten über ihren Tod ist Adrienne gesund und munter. Sie hat eine ganze Reihe gesundheitlicher Probleme, wie es für jemanden Mitte 70 selbstverständlich ist.

Nichtsdestotrotz ist Adrienne Barbeau lebendig und gesund genug, um auch über ihre besten Jahre hinaus weiterhin schauspielern zu können. Frau Barbeau feiert derzeit ihr 50-jähriges Jubiläum in der Filmbranche. Noch erstaunlicher ist, dass sie nicht die Absicht hat, so schnell damit aufzuhören.

Adrienne Barbeau mit ihren Zwillingssöhnen

Adrienne Barbeau mit ihren Zwillingssöhnen Walker Steven Van Zandt und William Dalton Van Zandt

Körpermaße: Größe und Gewicht

Adrienne Barbeau wird offiziell mit 1,57 Metern (5 Fuß 2 Zoll) in Rechnung gestellt. Laut BodyMeasurements.org wiegt Adrienne etwa 130 Pfund. (59 kg). Dieselbe Website vermutet, dass sie ein Brust-Taillen-Hüft-Verhältnis von 36-25-36 Zoll (91-64-91 cm) hat.

Barbeau ist für ihre üppigen Brüste berüchtigt. Sie trägt D-Cup-Brüste.

Was macht Adrienne Barbeau jetzt?

Obwohl Adrienne schon älter ist, beschäftigt sie sich immer noch mit der Übernahme einiger Arbeiten. Adrienne Barbeau beweist, dass das Alter nur eine Zahl ist, und schafft es trotz zunehmender Jahre immer noch, eine aktive Schauspielerin zu bleiben.

Zuletzt trat sie als Verna in der ersten Staffel der FX-Anthologie-Horrorserie auf.Amerikanische Horrorgeschichten„, das im Juli 2021 ausgestrahlt wurde.

Darüber hinaus war ihre letzte Filmrolle Kathryn Dolan im Horrorfilm „Ausgraben„, das im August 2020 Premiere hatte, aufgrund der COVID-19-Pandemie jedoch am 22. April 2021 in die Kinos kam.

Sie hat mindestens zwei bevorstehende Projekte in der Entwicklung, nämlich die Horrorfilme.Höllenblazer“ Und „Die Heugabel.“

Persönlich ist Mrs. Barbeau dabei, sich von ihrem langjährigen Ehemann, dem Dramatiker und Schauspieler Billy Van Zandt, scheiden zu lassen. Sie schlossen am Vorabend des neuen Jahres 1992 den Bund fürs Leben. Nach mehr als anderthalb Jahrzehnten beschlossen sie gemeinsam, sich 2018 zu trennen. Ihre Scheidung ist noch nicht abgeschlossen.

Adrienne Barbeau mit ihrem langjährigen Ehemann Billy Van Zandt

Adrienne Barbeau mit ihrem langjährigen Ehemann Billy Van Zandt

Frau Barbeau erlebte im Alter von 52 Jahren eine Art Wundergeburt, als sie am 17. März 1997 ein Paar Zwillinge zur Welt brachte: Walker Steven Van Zandt und William Dalton Van Zandt.

Zuvor war sie vom 1. Januar 1979 bis zum 14. September 1984 mit dem Schauspieler/Filmemacher/Musiker John Carpenter verheiratet. Sie hatten einen gemeinsamen Sohn namens John Cody Carpenter, der am 7. Mai 1984 geboren wurde.

Vermögen und Karriere

Nach Angaben von Celebrity Net Worth verfügt Adrienne Barbeau im August 2021 über ein Nettovermögen von 5 Millionen US-Dollar. Ihr Vermögen ist das Ergebnis ihrer jahrzehntelangen Tätigkeit als Schauspielerin. Sie ist seit über einem halben Jahrhundert als Bühnen- und Filmkünstlerin in der Szene aktiv.

Adrienne Barbeau begann ihre Schauspielkarriere in den sechziger Jahren auf der Bühne. Im Laufe ihrer Karriere hat sie in über zwei Dutzend Musicals mitgewirkt. Mrs. Barbeau ist vor allem für ihre Darstellung von Rizzo im Broadway-Musical „“ bekannt.Fett.“ Adriennes Leistung brachte ihr 1972 eine Nominierung für den Tony Award ein.

Anschließend gab Mrs. Barbeau Anfang der 70er Jahre ihr Schauspieldebüt auf der Leinwand mit einer Hauptrolle als Carol Traynor in der CBS-Sitcom „“Maude“ (1972 – 1978). Seitdem wurden Adrienne Auftritte in insgesamt über 150 Filmen und Fernsehsendungen zugeschrieben.

Frau Adrienne wurde wegen ihrer Vorliebe für Rollen in Horrorfilmen als „The Scream Queen“ bekannt. Beginnend mit ihrem Ex-Mann, John Carpenters Horrorklassiker von 1980 „Der Nebel„Mrs. Barbeau hat in mehreren Horrorfilmen mitgewirkt, darunter „Sumpf-Sache„ „Die Sache„ „Gruselshow„ „Offenes Haus„ „Halloween,“ Und „Todeshaus.“

Allerdings war Mrs. Barbeau eine vielseitige Schauspielerin und ließ sich nie auf ein einziges Genre festlegen. Sie hat in so unterschiedlichen Filmen mitgewirkt wie „Flucht aus New York„ „Demolition Man„ „Über die Linie,“ Und „Argo.“

Darüber hinaus sprach sie auch Catwoman / Selina Kyle in „Batman: Die Zeichentrickserie.“ Weitere bemerkenswerte TV-Rollen umfassen Auftritte in Shows wie „Mord, schrieb sie„ „Die Dämmerungszone„ „Diagnose: Mord„ „Sabrina, die Teenagerhexe„ „Karneval„ „Dexter„ „Greys Anatomy„ „Söhne der Anarchie,“ Und „Kriminelle Gedanken.“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen