Kelly Dodd Wikipedia: Vermögen, ethnische Zugehörigkeit, Tochter.

Kelly Dodd ist eine Fernsehpersönlichkeit, deren Name ein Synonym für das Bravo Network ist. Darüber hinaus ist Kelly auch eine aufstrebende Social-Media-Influencerin mit über 800.000 Followern allein auf Instagram. Unglücklicherweise für Dodd war ihr Aufstieg an die Spitze auch mit einigen kontroversen Beiträgen verbunden.

Zu einem solchen Vorfall kam es, nachdem sie auf ihrem Twitter-Account offenbar die Schwere der COVID-19-Pandemie verspottete. Kelly beschrieb das Virus als „Gottes Art, die Herde auszudünnen“. Diese Aussage stieß verständlicherweise auf heftige Gegenreaktionen. Lesen Sie hier mehr über Kelly Dodds Vermögen und ihre Tochter.

Kelly Dodd Wikipedia.

Kelly Dodd ist ein Reality-Star, der in der Fernsehsendung „The Real Housewives of Orange County“ auftritt.

Die Show folgt einigen der wohlhabendsten Familien des Landkreises und konzentriert sich auf all die Dramen, die ihr Alltagsleben mit sich bringt. Kelly trat erstmals 2016 in der 11. Staffel der Serie auf. Bisher war sie in über 105 Episoden zu sehen.

Neben dem RHOC trat Kelly auch in Talkshows wie „Watch What Happens Live“ auf. Sie wurde vom Moderator Andy Cohen zum Set eingeladen, der unbedingt einige ihrer neuesten kontroversen Kommentare ansprechen wollte.

Man muss ihr zugute halten, dass Kelly zugegeben hat, dass ihre Aussage falsch und falsch informiert war, und sich dabei entschuldigt hat.

Sie entschuldigte sich außerdem für ihre Zurückhaltung, zu Beginn Masken zu tragen, und gab an, dass sie unter Klaustrophobie leide.

Dies sollte nicht das letzte Mal sein, dass Dodd auf dem heißen Stuhl saß, da sie weiterer Kritik ausgesetzt war, weil sie sich über die „Black Lives Matter-Bewegung“ lustig gemacht hatte.

Kelly trug eine Mütze mit der Aufschrift „Drunk Wives Matter“ auf der Vorderseite. Viele Fans empfanden dies als beleidigend, insbesondere angesichts der zunehmenden Fälle von Polizeibrutalität gegen Minderheiten. Es gibt keine offizielle Wikipedia-Seite zu Kelly Dodd.

Alter und Geburtsdatum

Kelly Dodd wurde am 26. September 1975 in Orange County geboren. Derzeit ist sie 45 Jahre alt und was ihre Nationalität betrifft, Amerikanerin.

Reinvermögen.

Kelly Dodd hat einen guten Teil ihres Nettovermögens durch einige geschäftliche Unternehmungen sowie durch ihre längere Präsenz im Fernsehen angehäuft.

Quellen zufolge ist sie derzeit der zweithöchstbezahlte Reality-Star in Bravos RHOC. Darüber hinaus ist Kelly auch einer der Eigentümer von Positive Water. Dabei handelt es sich um ein Unternehmen, dessen Ziel es ist, die beste Trinkwassermarke des Landes zu entwickeln.

Abgesehen davon verdiente Kelly auch eine beträchtliche Menge Geld mit ihrer Scheidungsvereinbarung. Sie teilte den Gewinn von 5 Millionen Dollar, den sie aus dem Verkauf ihres Hauses erzielte, mit ihrem Ex-Mann. Im Jahr 2021 beträgt das Nettovermögen von Kelly Dodd 10 Millionen US-Dollar.

Ihre Familie

Kelly ist die Tochter von Bobbi und Frank Meza. Sie wuchs zusammen mit einem anderen Geschwister, Eric Meza, auf. Dodds Familie war eine der vielen Familien auf der ganzen Welt, die von der Corona-Virus-Pandemie betroffen waren.

Ihre Mutter, Bobbi Meza, die nicht nur Diabetikerin und gefährdet war, infizierte sich mit dem COVID-19-Virus.

Die Nachricht kam mit freundlicher Genehmigung von Kellys Bruder Eric, der die sozialen Medien nutzte, um den Fans mitzuteilen, dass ihre 71-jährige Mutter ins Krankenhaus eingeliefert worden war.

Zum Glück für die Familie eskalierte Bobbis Zustand nicht so sehr, dass sie auf die Intensivstation gebracht werden musste.

Dies ist nicht das einzige Problem, mit dem die Familie zu kämpfen hat. Vor einiger Zeit tauchten Gerüchte auf, dass Kelly ihre Mutter nach einer Schlägerei angeblich eine Treppe hinuntergestoßen habe.

Ethnizität.

Als wir Dodds ethnische Zugehörigkeit untersuchten, stellten wir fest, dass es sich bei ihr um eine kaukasische Frau handelt. Beide Eltern sind weiß, was Kelly auch zu einer weißen Amerikanerin machen würde.

Kelly Dodd ist Richard Leventhals Frau.

Kelly ist mit dem 61-jährigen amerikanischen Journalisten Richard Leventhal verheiratet. Derzeit arbeitet Richard als einer der Hauptkorrespondenten für Fox News. Kelly und ihr Mann trafen sich zum ersten Mal im Jahr 2019, nachdem ihre Freundin Ramona Singer sie einander vorgestellt hatte. Ende des Jahres waren die beiden bereit, den nächsten Schritt zu wagen.

Bild einer Fernsehpersönlichkeit, Kelly Dodd und ihres Mannes

Kelly Dodd, eine bekannte Fernsehpersönlichkeit, mit ihrem Ehemann Richard Leventhal

Richard stellte die Frage und Dodd sagte ja. Sie haben am 10. September 2020 in Santa Rosa, Kalifornien, den Bund fürs Leben geschlossen.

Bilder von der Hochzeit zeigten, dass die Zeremonie sehr privat war, was nicht verwunderlich war, da sie während der Pandemie stattfand.

Sowohl Kelly als auch Richard waren schwarz gekleidet und die anwesenden Gäste mussten die Regeln der sozialen Distanzierung einhalten.

Bevor sie Richard kennenlernte, war Kelly zweimal verheiratet. Ihre erste Ehe war mit einem Mann namens Scott Christopher Silva. Der nächste in der Reihe war Michael Dodd, bei dem sie über ein Jahrzehnt lang blieb.

Ihre Tochter.

Kelly Dodd hat eine Tochter mit ihrem zweiten Ehemann, Michael Dodd. Jolie wurde 2007 geboren und ist seit 2021 14 Jahre alt. Wie ihre Mutter ist auch Jolie ein aufstrebender Reality-Star, der in der Serie Real Housewives of Orange County auftritt.

Wikipedia-Biografie

Vollständiger NameKelly Dodd Leventhal
Alter45 Jahre alt.
Geburtsdatum26. September 1975
GeburtsortOrange County, USA.
BerufDer Reality-Star, Geschäftsfrau
Reinvermögen10 Millionen Dollar
PartnerRichard Leventhal
Kinder0
Staatsangehörigkeitamerikanisch
Ethnizitätkaukasisch
SternzeichenWaage
ElternBobbi und Frank Meza

Schreibe einen Kommentar