Was ist mit Matt Brown passiert? Wo ist er? Er spricht über Familienverrat

Matt Brown ist eine TV-Persönlichkeit, die zuvor in dem Discovery-Hit mitspielte Alaskan Bush People. Die Show dreht sich um das Leben einer alaskischen Familie, der Browns, und dokumentiert ihre Chroniken im abgelegenen Leben Alaskas. Die Reality-Show hat seit 2014 bis heute 11 Staffeln gedreht.

Allerdings ist Matt erst seit acht Staffeln dabei. Matt spielte eine wirklich wichtige Rolle in der Show. Seine Trinkgewohnheiten, mehrfache Vorwürfe wegen sexueller Belästigung und falsche Beziehungen zu seiner Familie führten jedoch dazu, dass er aus der Show ausgeschlossen wurde.

In diesem Artikel untersuchen wir die Details des Alaskan Bush People’s Star Matt Brown. Wir werden auch die sexuellen Vorwürfe und die Familienfehden beleuchten, die die TV-Persönlichkeit durchgemacht hat. Was ist also mit Matt Brown bei Alaskan Bush People passiert? und was macht er im Jahr 2021? Lass es uns herausfinden.

S3xual-Vorwürfe gegen den „Alaskan Bush People“-Star Matt Brown

Matt Brown hatte es nie leicht, sein Verhalten zu kontrollieren, insbesondere unter dem Einfluss des Alkohols, von dem er so abhängig war. Matt war seit den Anfängen von „Alaskan Bush People“ seit 2014 ein starker Trinker.

Zwei Frauen erstatteten Anzeige gegen den Schauspieler und erstatteten Klage wegen sexueller Übergriffe in verschiedenen Vorfällen. Wie erwartet erwähnten sie, dass der TV-Star zum Zeitpunkt der Tat unter Alkoholeinfluss gestanden habe. Sie reichten die Anklage 2018 bei der Tonga-Abteilung des LAPD ein. Von dort wurde der Fall an die Staatsanwaltschaft weitergeleitet, aber später vom Schauspieler abgelehnt.

Was die Überprüfung der s3xual-Vorwürfe betrifft, halten wir die Vorwürfe für wahr, da dies einer der Gründe für den Rückzug des Schauspielers aus der Show ist. Die Familienangehörigen der TV-Persönlichkeit sprachen mit dem Opfer und überprüften den Fall. Daraufhin brachen zwei von Matts Brüdern den Kontakt zu ihm ab und hörten ganz auf zu reden.

Obwohl Matt Brown schon immer Alkoholiker war, hätte niemand gedacht, dass er in Vergewaltigungsvorwürfe verwickelt sein würde. Derzeit ist er seit Staffel 8 nicht mehr in der Serie zu sehen. Aufgrund seiner Trinkgewohnheiten, der sexuellen Vorwürfe und einer sich verschlechternden Beziehung zu den Familienmitgliedern ist es auch unwahrscheinlich, dass wir Matt wiedersehen werden.

Sexuelle Vorwürfe gegen Matt Brown

Matt Brown

Einzelheiten zur Familienfehde

Matt hat es wiederholt auf Instagram genutzt, um sich über seine Familie zu beschweren. Matt beschuldigt auch die Produzenten der Show Alaskan Bush People für viele Dinge.

Eine davon ist, dass sie eine falsche Verschwörung über die Familie erfunden und diese dem Discovery-Kanal präsentiert haben. Als die Showproduzenten 2014 mit der Show begannen, hatten Matt und seine Familie nicht viel. Die Show brachte ihnen jedoch neben Ruhm auch enorme finanzielle Erträge ein.

Matt Brown wirft seinem Vater vor, das gesamte Geld zu behalten und ihm nicht den Anteil zu geben, der ihm zusteht. Sein Vater hatte die Kontrolle über die Finanzen und behielt der TV-Persönlichkeit mehr als 300.000 Dollar vor.

Obwohl er ein Reality-Show-Star ist und die Show überaus erfolgreich war, macht es ihn traurig, dass er sich durchs Leben kämpfen muss. Matt behauptete, er habe kein Geld und seine Familie habe ihm alles vorenthalten.

Matts Drogenmissbrauch und seine alkoholische Natur machten ihn zum Außenseiter in der Familie. Darüber hinaus wurde durch sein Ausscheiden aus der Serie die Verbindung zu seiner Familie noch stärker unterbrochen. Matt hatte Streit mit seiner Familie, weil sie ihm nicht das Geld gaben, das er verdiente.

Matt Brown mit anderen Darstellern aus Alaska

Matt Brown mit anderen Darstellern von Alaskan Bush Peoples

Der TV-Star sagte seinen Fans, dass er alle seine Ausgaben abgezogen habe und nur gefragt habe, was er verdiene. Einer seiner Brüder wurde jedoch streitsüchtig und sagte, er verdiene kein Geld, da er süchtig nach Alkohol und anderen Substanzen sei.

Die Brüder des TV-Stars sind noch enttäuschter von ihm und haben nach den sexuellen Vorwürfen gegen den Schauspieler ganz aufgehört zu reden.

Außerdem verließ Matt seine Familie und fuhr allein mit dem Fahrrad. Er behauptet, dass sie Gerüchte über ihn verbreitet und den Fall seines Drogenmissbrauchs übertrieben hätten. Matt erhält massive Unterstützung von seinen Fans auf Instagram und YouTube, die ihm beipflichten, dass es seine Familie ist, die im Unrecht ist. Derzeit hat der TV-Star 202.000 Follower auf Instagram und 21.000 Abonnenten auf YouTube.

Matt Brown Drogenabhängigkeit

Wenn man erklärt, was Matt Brown bei „Alaskan Bush People“ passiert ist, ist es wichtig, sein Drogenproblem zu erwähnen. Matt Brown hat eine Vorgeschichte von Drogenmissbrauch und Alkoholabhängigkeit. Er verbrachte zunächst eine Zeit in der Reha, um seine Alkoholsucht loszuwerden. Der Schauspieler erwähnte, dass er bei allem, was er tat, spiralförmig, langsam und weniger aufgeregt war.

Infolgedessen verbrachte er 35 Tage in einem „stationären Behandlungszentrum“. Nach seiner Zeit in der Reha fühlte sich der Schauspieler energiegeladener und hatte seine Schwäche erfolgreich bekämpft.

Sein Drogenmissbrauch und seine Alkoholabhängigkeit traten jedoch erneut auf. Matt behauptete, dass die Produzenten der Show gleichermaßen für seinen Zustand verantwortlich seien, da sie ihm in der Anfangsphase der Show geholfen hätten, Kokain zu beschaffen.

Die Produktion gab der Familie Drogen, wie Matt Brown behauptete. Die Beamten haben jedoch noch keine Stellungnahme oder Antwort zu der Angelegenheit abgegeben.

Im Jahr 2018 ging Matt Brown zum zweiten Mal in die Reha. Im selben Jahr beschuldigten zwei Frauen den Star der sexuellen Belästigung unter Alkoholeinfluss. Derzeit scheint es Matt gut zu gehen und er ist nüchtern, wie aus seinen Instagram-Updates hervorgeht.

Was macht Matt Brown jetzt?

Im Jahr 2021 wird Matt damit beschäftigt sein, Videos auf seinem Instagram-Account und seinem YouTube-Kanal mit seinen Fans zu teilen. Der Schauspieler spricht viel über seinen Genesungsprozess, seine Familie und andere beiläufige Dinge über das Leben und das Wetter.

Matt Brown Instagram-Handle

Matt ist natürlich und bescheiden, und das hat ihm eine positive Fangemeinde eingebracht, die in den Kommentaren viel Gutes über ihn zu sagen hat.

Matt erstellt auf seinem YouTube-Kanal Videos und Videoserien mit interessanten Titeln. Wie er behauptet, ist der Schauspieler seit mehr als einem Jahr nüchtern und ermutigt seine Zuschauer, ihren Genesungsprozess niemals aufzugeben.

Matt ist fröhlich und voller Leben. Es scheint, als würde er ab 2021 sein Leben ohne Drogen und Alkohol in vollen Zügen genießen.

Ich hoffe, das erklärt, was Matt Brown bei Alaskan Bush People passiert ist.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen