Was ist mit Wil Willis passiert? Seine Frau, Wikipedia-Biografie

Der ehemalige Soldat und Schriftsteller Wil Willis ist berühmt als Gastgeber von Im Feuer geschmiedet. Er moderiert die Sendung seit der Erstausstrahlung am 22. Juni 2015. Im Feuer geschmiedet ist eine amerikanische Show/Serie, in der die besten Klingenschmiede miteinander konkurrieren, um exotische scharfe Waffen wie Schwerter, Messer und Äxte zu schmieden und neu herzustellen. Die Sendung wird weiterhin auf dem History-Kanal ausgestrahlt.

Zufälligerweise war Wil Willis der perfekte Mann als Moderator der Show, denn er war ein Meister der Waffen. Er ist ausgebildeter Waffenmeister und außerdem Sammler einiger Exemplare. Laut Verge-Wiki besitzt Wil einen SR-25 Semi-Auto Sniper, eine Beretta M9-Pistole und einen M4-Karabiner.

Lassen Sie uns also tiefer in die Show eintauchen und mehr darüber erfahren.

Wil Willis als Moderator von Im Feuer geschmiedet

Der portugiesische Schauspieler moderierte die Show seit der Erstausstrahlung am 22. Juni 2015. Wil Willis passte aufgrund seiner Fähigkeiten, seines Wissens und seiner Liebe zu Waffen perfekt zur Show. Die Zuschauer der Show respektieren Wil und bewundern ihn, da er den Teilnehmern häufig die erforderliche Anleitung und Ratschläge gab.

Wil Willis moderierte die Show von Staffel 1 am 22. Juni 2015 bis Staffel 7 am 6. Mai 2020. Er war der Liebling der Fans, da er von Anfang an mit der Show verbunden war. Darüber hinaus lieben ihn die Fans wegen seiner Anleitung und seinem Respekt gegenüber den Teilnehmern.

Warum hat er die Show verlassen? Lass es uns herausfinden.

Was geschah mit dem Wirt von Im Feuer geschmiedetWil Willis?

Der Im Feuer geschmiedet Die Fans waren bestürzt, als sie die Show in Staffel 8 mit einem neuen Moderator sahen. Jeder hatte die gleiche Frage im Kopf. Wo ist Wil Willis?

Auch wenn Wil sich über den Grund, warum er die Show verlassen hat, nicht im Klaren war, ist es durchaus verständlich. Angesichts der zusätzlichen Verantwortung, die ein neugeborenes Kind mit sich bringt, ist es offensichtlich, dass Wil seiner Familie mehr Zeit widmen musste. Seine Frau und sein neugeborener Sohn brauchten ihn um sich. Das Paar begrüßte im März seinen Sohn Flash Orion. 2020. Dies könnte der einzige Grund sein, warum Wil die Show verlässt. Da wir keine besonderen Gründe erkennen können, warum dieser Fanliebling die Show verlassen könnte.

Im Feuer geschmiedet hat derzeit einen neuen Gastgeber, Grady Powell. Die ehemalige US-Armee Grüne BaskenmützePowell ist auch der „Ultimatives Überleben in Alaska„Absolvent. Dennoch ist Powell kein neues Gesicht im Fernsehen. Er spielte in den beiden Staffeln von Duales Überleben auf dem Discovery Channel.

Wil Willis Ehefrau

Der portugiesische Schauspieler Wil und seine schöne Freundin Krystle Amina verlobten sich am 24. März 2017. Sie heirateten später im selben Jahr, am 11. Oktober. Dieses schöne Paar hat einen Sohn namens Flash Orion Willis. Wil und Amina begrüßten ihren Sohn im März 2020.

Willis hat mit seiner früheren Frau auch zwei Söhne, Jacob und Caleb. Ja, Wil hatte auch eine Ex-Frau. Es gibt jedoch nicht viele Informationen über seine frühere Frau und den Grund ihrer Scheidung. Es sieht so aus, als hätten Jacob und Caleb immer noch ein gutes Verhältnis zu ihrem Vater, was auf Wils Instagram zu sehen ist.

Wil Willis lächelt mit seiner Frau Krystle Amina

Der ehemalige Moderator der Fernsehsendung, Im Feuer geschmiedetWil Willis und seine Frau Krystle Amina.

Reinvermögen

Laut dem Nettovermögen von Prominenten ist Wil Willis im Jahr 2021 500.000 US-Dollar wert. Willis hat als Fernsehmoderator ein enormes Vermögen angehäuft. Das Einkommen von Wil Willis stammt auch aus seiner Karriere als Armeeoffizier.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von Wil Willis (@whiskey2whiskey) geteilter Beitrag

Wil Willis ist auch ein großer Fan klassischer Muscle-Cars. Er hat einen roten Ford Mustang GT.

Der ausgebildete Soldat hat auch in einigen Kurzfilmen mitgespielt. Diese haben auch ziemlich gutes Geld auf Wils Bankkonto eingezahlt.

Wikipedia

Geb. am 13. Februar 1975Willis ist 46 Jahre alt (Stand 2021). Er wurde in Portugal geboren. Will kam zusammen mit seiner Familie nach Texas, als er gerade zwei Jahre alt war. Über Wils Mutter gibt es im Internet nur sehr wenige Details. Sein Vater jedoch Jacob Willis, ist ein pensionierter Militärmann. Jacobs disziplinarischer Charakter setzte sich in seiner gesamten Familie durch. Er zog Wil und seine anderen vier Geschwister in einem sehr disziplinierten Umfeld auf. Jacob ebnete seinem Sohn Wil so viele Möglichkeiten wie möglich, sich für den Militärdienst zu bewerben.

Im Jahr 1993 schloss Wil Willis seine High School ab. Gleich nach seinem High-School-Abschluss meldete er sich bei der US-Armee an. Dort konnte Wil Teil des 11B2V-Ranger-Bataillons werden, wo er vier Jahre lang als Ranger diente. Bevor er zur US Air Force wechselte, diente Wil Willis von Oktober 1993 bis Februar 1998 aktiv. Willis war von Juni 1998 bis März 2007 Rettungssanitäter in der US Army. Darüber hinaus diente Wil ein weiteres Jahr im Reservedienst der US Air Force . Es war von August 2007 bis August 2008.

Neben seiner aktiven Tätigkeit für die US Air Force war Wil 2007 auch als Trainer tätig. Er bildete Militärwissenschaft und -technologie bei Assessment and Training Solutions aus. Er war ein Meister seiner Rolle. Wil trainierte bis 2010 und machte sich dann auf die Suche nach neuen Lebenschancen.

Wil Willis hat außerdem einen Bachelor of Fine Arts mit den Schwerpunkten Theater- und Drehbuchschreiben. Er erhielt es von der New York Film Academy.

Wil arbeitete einige Jahre bei Broken Lizard Productions, nachdem er den Militärdienst verlassen hatte. Die Produktion bat Wil, die Show zu moderieren Spezialeinsatzmission Und Auslöser: Waffen, die die Welt veränderten. Wil stimmte zu und moderierte die Show, die von 2009 bis 2013 auf dem Military Channel ausgestrahlt wurde.

Wil kehrte in der Show zurück Im Feuer geschmiedet nach einer Pause von zwei Jahren.

Willis spielte auch in einigen Kurzfilmen mit, z Souverän (2015), Zeitverschwendung (2011), Im Tal Elah (2007) und Bier fest (2006).

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen